Traumfjorde in Südnorwegen

12.6.2018 - 21.6.2018 / 10 Reisetage
Für Sie Inkludiert
  • Fahrt im 4-Sterne-Luxusbus mit 84 cm Sitzabstand
  • 7 x Halbpension
  • Fährüberfahrten Kiel–Oslo–Kiel mit der Color Line
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen
  • 2 x skandinavisches Abendbuffet und Frühstücksbuffet an Bord
  • Schifffahrt am Geirangerfjord
  • alle innernorwegischen Fähren
  • Stadtführungen: Oslo, Bergen und Braunschweig
  • Reiseleitung Mag Elisabeth Krenn
Pauschalpreis pro Person:
€ 1.470,-
EZ-Zuschlag352,-
Zugfahrt Flam nach Voss45,-
Reisevers. PLUS90,-

Der Süden Norwegens ist voll satter Farben und landschaftlicher Abwechslung! Von kühlen Bergseen kommend, bahnen sich reißende Flüsse ihren Weg durch dichte Tannenwälder. Versteckt in der von unzähligen Schären umsäumten Küste liegen blank gewaschene Felsen und Hafenstädte, die ihren Charme aus der Zeit der Dampfschiffe behalten haben.

Reiseverlauf:

 

1.Tag: Anreise über Wien – Prag – Dresden nach Berlin zum Hotel am Stadtrand.

 

2.Tag: Fahrt nach Kiel. Einschiffung und Abfahrt mit der Color Line, dem weltweit größten Kreuzfahrtfährschiff, nach Oslo. Skandinavisches Buffet an Bord. Bei der Flugvariante Ankunft in Oslo und Nächtigung  in einem zentral gelegenen Hotel.

 

3.Tag: Oslo – Hamar. Vormittags erreichen wir Oslo. Abholung der Fluggäste vom Hotel. Danach Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Norwegens, wo Sie den Vigeland-Park mit seinen 200 Skulpturen, das königliche Schloss, die neue Oper und das Rathaus besichtigen werden. Danach geht es weiter Richtung Norden vorbei an Eidsvoll nach Hamar.

 

4.Tag: Trollstigvegen – Ålesund. Weiterfahrt entlang des Mjøsa-Sees, dem größten See Norwegens, durch das naturschöne Gudbrandsdal nach Dombås. Nun folgt eine eindrucksvolle Strecke durch die Landschaft des Romsdals mit seinen steil aufragenden Bergen und herabstürzenden Wasserfällen nach Sogge Bru. Hier beginnt der berühmte „Trollstigvegen“, die bekannteste Serpentinenstraße Norwegens. Danach führt die Reise den Storfjord entlang nach Ålesund, einer wunderschön am Atlantik gelegenen Stadt. Ålesund hat Europas größte Sammlung von Häusern im Jugendstil. Mitten in der Stadt erhebt sich der Berg Aksla mit einem weiten, unbeschreiblich schönen Ausblick auf den Fjord und die Sunnmørsalpen.

 

5.Tag: Ålesund – Geirangerfjord – Sognefjord. Fahrt nach Hellesylt und weiter mit der Fähre auf dem spektakulären Geirangerfjord mit seiner traumhaft schönen Landschaft und prachtvollen Wasserfällen nach Geiranger. Über die Hochgebirgslandschaft des Strynefjell geht es wieder hinunter an den Nordfjord und durch den Fjærlandstunnel zum Sognefjord, dem längsten Fjord Norwegens.

 

6.Tag: Sognefjord – Flambahn – Bergen. Fahrt bis nach Mannheller und Fährüberfahrt nach Fodnes. Danach geht es weiter durch den Lærdalstunnel, dem längsten Straßentunnel der Welt, bis nach Flåm am Aurlandsfjord. Möglichkeit zur Fahrt mit der berühmten Flåmbahn nach Myrdal. Die Flåmbahn ist ein Meisterstück des Eisenbahnbaus und gehört zu den spektakulärsten Bahnstrecken der Welt. In Myrdal steigen wir in die Bergenbahn um, mit der wir entlang einer wunderschönen Kulisse nach Voss fahren. Weiterfahrt mit dem Bus nach Bergen, der nördlichsten Hansestadt der Welt und Stadtrundgang: der weltbekannte Fischmarkt und der historische Stadtkern sind nur einige der Höhepunkte. Abendessen und Übernachtung im Stadtzentrum. Möglichkeit zu einer Fahrt mit der Standseilbahn auf den berühmten Aussichtsberg Fløyen.

 

7.Tag: Bergen – Hardangerfjord – Geilo. Der Hardangerfjord ist für den Obstbau und die vielen Wasserfälle bekannt. Im Jahr 2013 wurde hier die neue Hardangerbrücke eröffnet und von hier aus ist es nur noch ein kurzer Weg bis zum meistbesuchten Wasserfall Norwegens, dem Vøringsfossen. Weiter über die Hochebene Hardangervidda nach Geilo. 

 

8.Tag: Geilo – Oslo – Fähre. Der letzte Tag in Norwegen führt uns über Gol, das Hallingdal und am Tyrifjord entlang zurück in die norwegische Hauptstadt. Abflug der Fluggäste. Mittags Einschiffung auf die Color Line nach Kiel. Abendessen an Bord.

 

9.Tag: Kiel – Braunschweig – Leipzig. Nach dem Frühstück Ausschiffung in Kiel. Fahrt über Hannover nach Braunschweig. Hier findet man Tradition und Moderne vereint: Besichtigung der Löwenstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie das rekonstruierte Residenzschloss und den Burgplatz, mit dem Dom und den jahrhundertealten Fachwerkbauten. Danach Weiterfahrt nach Leipzig ins Hotel.

 

10.Tag: Heimreise nach Österreich.

 

©-pure-life-pictures---Fotolia
Reisekalender
Kontakt
Katalog
Reisegutschein
Radiospot