Galizien und Krakau

23.5.2018 - 29.5.2018 / 7 Reisetage
Für Sie Inkludiert
  • Fahrt im Fernreiseluxusbus
  • 6 x Halbpension
  • Stadtführungen in Rzeszow, Przemyśl und Krakau
  • Schlossführung in Lancut
  • Eintritt und Führung Salzbergwerk Wieliczka
  • spirituelle Betreuung: Pfarrer Mathias Trawka
Pauschalpreis pro Person:
€ 678,-
EZ-Zuschlag155,-
Reiseversicherung ab37,-

Pilger- und Kulturreise

Bei dieser Reise geht es in die Heimat von Pfarrer Trawka. Galizien ist eine historische Landschaft in der Westukraine und in Südpolen, das über 100 Jahre Teil des Habsburger Reichs war. Wir fahren nach Südpolen, ins Karpatenvorland, mit der Provinzhauptstadt Rzeszow.  In Krakau finden wir einen der größten und schönsten Marktplätze Europas.

 

Reiseverlauf:

 

1.Tag: Anreise nach Rzeszow, der Hauptstadt im Herzen des unentdeckten Karpatenvorlandes, wo wir im 4-Sterne Hotel die nächsten 4 Nächte verbringen werden.

 

2.Tag: Rzeszow. Vormittags Stadtrundgang mit Besichtigung von Altstadt, Marktplatz mit Rathaus, Lubomirski-Schloss, usw. Anschließend Rundfahrt durch die Neustadt und Besuch der modernen Domkirche. Nachmittags Freizeit und Möglichkeit zur Teilnahme an der Hl. Messe in der Heimatpfarre von Pfarrer Mathias Trawka.

 

3.Tag: Przemyśl – Lancut. Ausflug in die Festungsstadt Przemyśl und Besichtigung einer der ältesten und schönsten polnischen Städte, das auch klein Lemberg genannt wird. Danach geht’s zum Schloss in Lancut und Besichtigung der Palastanlage die zu den  bedeutendsten Architekturdenkmälern Polens gehört. 

 

4.Tag: Ausflug in die Waldkarpaten. Wir fahren in die Hauptstadt Sanok und besuchen Polens größtes Freilichtmuseum mit seiner berühmten Ikonensammlung.

 

5.Tag: Krakau. Fahrt nach Krakau und geführter Stadtrundgang: Sie sehen die Tuchhallen am Marktplatz, die Marienkirche, uvm. Am Nachmittag Freizeit in der Altstadt.

 

6.Tag: Fahrt nach Wieliczka und Besichtigung des berühmten Salzbergwerkes (UNESCO Weltkulturerbe). Danach besuchen wir die moderne Kirche von Nowa Huta. Nachmittags Fahrt zum Kloster der Hl. Faustina mit seiner neu erbauten Kirche. Möglichkeit zur Teilnahme an der Hl. Messe.

 

7.Tag: Fahrt nach Wadowice. Aufenthalt in der Geburtsstadt des Polenpapstes mit dem Besuch der Pfarrkirche. Danach Heimreise nach Österreich.

 

 

Reisekalender
Kontakt
Katalog
Reisegutschein
Radiospot