Siebenbürgen

30.8.2018 - 5.9.2018 / 7 Reisetage
Für Sie Inkludiert
  • Fahrt im Fernreiseluxusbus
  • 6 x Halbpension in sehr guten Hotels
  • Stadtbesichtigungen laut Programm (ohne Eintritte)
  • Picknick mit Speck, Wein und Schnaps
  • Musik- und Tanzvorführung
  • Örtliche Reiseleitung in Rumänien
Pauschalpreis pro Person:
€ 468,-
EZ-Zuschlag100,-
Reiseversicherung ab33,-

Siebenbürgen liegt im Herzen Rumäniens. Die bergige Region im südlichen Karpatengebiet ist durch ihre wechselvolle Geschichte geprägt. Die Landschaft und ihre romantischen Burgen inspirierten die Schauerliteratur des 19. Jhd., die Transsilvanien mit dem Grafen Dracula als geheimnisvollen Ort etablierten. 

Reiseverlauf:

 

1.Tag: Anreise über Ungarn nach Timisoara. Stadtrundgang im Zentrum der Banater Deutschen mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

2.Tag: Timisoara – Alba Iulia – Sibiu. Fahrt nach Alba Iulia/Karlsburg. Die Festung kann auf eine 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Danach Weiterfahrt nach Sibiu. Jahrhundertelang war Hermannstadt die mächtigste Siedlung der Siebenbürger Sachsen. Stadtrundgang in der Altstadt, mit Besuch des Brukenthal–Museums.

 

3.Tag: Ausflug nach Biertan und Medias. Morgens Fahrt nach Biertan/Birthälm. Die Kirchenburg ist die großartigste „Bauernburg“ Siebenbürgens. Im 16. Jh. erbaut, war sie Residenz des Bischofs der Siebenbürger Sachsen. Nachmittags Fahrt nach Medias und Besichtigung der Margarethenkirche.

 

4.Tag: Sibiu – Bran – Poiana Brasov. Fahrt durch das Fagarasch-Land nach Bran/Törzburg und Besichtigung des auch als ”Dracula Burg” genannten Schlosses. Danach geht’s nach Poiana Brasov, einem Gebirgsferienort der Superklasse, zu unserem Wellness und Spa Hotel.

 

5.Tag: Poiana Brasov. Vormittags Besichtigung der Wehrkirche in Harman/Honigberg. Nachmittags Fahrt nach Brasov/Kronstad. Besichtigung des Rathausplatzes und der Schwarzen Kirche, das Wahrzeichen von Brasov. In der dreischiffigen gotischen Kirche befindet sich die mit 4000 Pfeifen und 76 Registern größte Orgel Siebenbürgens.

 

6.Tag: Poiana Brasov – Sighisoara – Oradea. Besichtigung der Burganlage Schässburg/Sighisoara. Die Altstadt mit den sieben Wehrtürmen und den rund 150 Wohnhäusern ist das einzige erhaltene Ensemble dieser Art und wurde 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Weiterreise nach Oradea.

 

7.Tag: Heimreise über Budapest zum Abfahrtsort.

 

 

Reisekalender
Kontakt
Katalog
Reisegutschein
Radiospot